Partner 2020

Patron 2020

Olivier Lapidus

“Die neue Generation wird nicht nur die Mode verändern, sondern auch das System der Mode. Die Ökologie, die Entwicklung des Internets, der Sinn der Dinge sind neue Rahmenbedingungen in der Welt der Kreation. Es ist möglich, dass in Zukunft das Sein mehr Bedeutung haben wird als der Schein.”

Der Enkel eines russischen Schneiders, Olivier Lapidus, ist der Sohn von Ted Lapidus, der die Unisex-Mode in den 1960er und 1970er Jahren geprägt hat. Seine Mutter, Schauspielerin und Model Véronique Zuber, wurde 1955 zur Miss France gekürt. Olivier partizipiert bis heute von den Einflüssen seiner Eltern: Haute Couture und Film.

Im Jahr 2017 entwickelte Olivier das Konzept des ersten digitalen Modehauses. Diese experimentelle Website gewann viele internationale Preise und zeugte von großer Innovationskraft bei der Darstellung von Kollektionen in Videos und eFashion-Shows.

In der Vergangenheit hat Olivier nicht nur für renommierte Modelabels wie Pierre Balmain Haute Couture House und Ted Lapidus House (das Modelabel seines Vaters) gearbeitet, sondern wurde auch als Pionier im Bereich Fashion-Tex bekannt. Aus seinen Modekollektionen sind eine Reihe von Patenten und Erfindungen hervorgegangen.

Partner 2020

EastWest Models

In diesem Jahr werden die Designs der TOP60 von Models der Frankfurter Modelagentur EastWestModels präsentiert. Mit dieser Zusammenarbeit stärkt der FRANKfurtstyleaward erneut das Bündnis Mode in der RheinMain Region und holt sich mit der Modelagentur EastWestModels einen weiteren internationalen Partner mit an Bord. [Mehr…]

Famous Face Academy

Die Frankfurter Famous Face Academy zählt zu den erfolgreichsten professionellen Make-Up Schulen in Deutschland. Die Schüler und Schülerinnen profitieren von jahrelanger Erfahrung, fundierten Lehrplänen und hochwertiger Ausstattung. Seit seinen Anfängen unterstützt die Famous Face Academy den FRANKfurtstyleaward. Schulleiterin und Inhaberin der Kosmetik und Make-Up Schule Schäfer, sowie der Famous Face Academy, Sevgi Schäfer, ist Gründungsmitglied der FRANKfurtstyleaward Jury. Hier bringt die Vorsitzende des Zentralverbands der Deutschen Kosmetikfachschule ihr Know-How im Bereich Beauty, Laufstegtrends und das Gefühl für Glamour ein.  [Mehr…]

Fashion TV Production

Fashion TV Production ist seit 20 Jahren die preisgekrönte und führende Agentur für internationale Mode, Beauty, Medizin und Lifestyle Themen. In diesem Jahr kooperieren sie zum ersten Mal mit dem FRANKfurtstyleaward und werden die Finalisten, Partner & Sponsoren und die Gala in Videobeiträgen in Szene setzen.

Häuser der Mode

Die Häuser der Mode (hdm) Frankfurt sind jedes Jahr Schauplatz der Vorbereitungen für das große Finale des FRANKfurtstyleaward. Beim Fitting werden nicht nur die angefertigten Designs an die Models angepasst und fotografisch in Szene gesetzt. Haare und Make-Up werden für die große Gala Finale Show getestet und Choreographen treffen die letzten Vorbereitungen für die Runway Show im Rahmen der Gala.  [Mehr…]

Marco Marcu

Marco Marcu’s Engagement begann mit dem ersten FRANKfurtstyleaward 2008. Seitdem unterstützt er den Mode & Design Nachwuchs als Backstage-Director des Internationalen Nachwuchswettbewerbs für Fashion & Design. Hinter den Kulissen hält er die Zügel fest in der Hand und sorgt für einen reibungslosen Ablauf beim Fitting und der Gala.  [Mehr…]

Not Just A Label

NOT JUST A LABEL (NJAL) ist die weltweit führende Designerplattform zur Präsentation und zum Aufbau von Pionieren in der zeitgenössischen Mode. NJAL wurde 2008 mit der Vision gegründet, dem Modesystem neues Leben einzuhauchen. Bis heute dient NJAL als kostenlose Branchenpräsenz für über 35.000 Designer und ist gleichzeitig Schnittstelle für die Modeindustrie.

Anke Seeling

Seit 5 Jahren moderiert Anke Seeling die Gala des FRANKfurtstyleaward und unterstützt die Fashionshow mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung als Darstellerin und Moderatorin. Die Erfolgsgeschichte der jahrelangen Zusammenarbeit, die im Rahmen der FRANKfurtstyleaward Gala 2013 am Frankfurt Airport begann, wird in diesem Jahr gemeinsam in der Alten Oper Frankfurt weitergeschrieben. Charmant und routiniert führt die langjährige Moderatorin von rheinmaintv durch die Preisverleihung des Internationalen Nachwuchswettbewerb. [Mehr…]

Evi Sofianou

Die Frankfurter Bildende Künstlerin Evi Sofianou hat das Key Visual für das Motto des FRANKfurtstyleaward 2020 BENEFITS of CHANGE zur Verfügung gestellt.

©EVI SOFIANOU /FRANKFURTSTYLEAWARD 2019/20

©EVI SOFIANOU /FRANKFURTSTYLEAWARD 2019/20

Die Künstlerin ist eine Meisterin versteckter Botschaften und Symbole: In den detailreichen, bisweilen filigranen Werken der Malerin mit griechischen Wurzeln finden sich neben spirituellen und philosophischen Bezügen auch Anklänge gesellschafts- und konsumkritischer Positionen

Simon Zimbardo

Simon Zimbardo arbeitet seit vielen Jahren als Musiker und Fotograf auf Bühnen und in Studios – und verbindet dabei oft die Essenz beider Welten miteinander. Denn der Rhythmus des Lebens zeigt sich auch in Gesichtern und in den künstlerischen Inszenierungen, mal offen, mal verborgen. Dieses sichtbar, spürbar zu machen, ist für ihn eine Leidenschaft, von der seine Bilder leben.

Beauty- und Modefotografie öffnen weitere kreative Räume und Elemente, die wiederum ihre Geschichten erzählen und inszeniert werden wollen. Vor jeder künstlerischen Umsetzung erfordert ein optimales Ergebnis intensive Vorbereitungen, die richtige Umgebung, die professionelle Technik, die passende Stimmung, aufrichtige Kommunikation. In der Fotografie kommt noch das Gespür für den richtigen Moment dazu. So kann der persönliche Rhythmus, die persönliche Note sichtbar werden. Die Welt ist Klang, auch in der Fotografie.