home bg

Und die Gewinner sind…

Eine hochkarätig besetzte Jury hat am Abend der FRANKfurtstyleaward Gala in der Alten Oper in Frankfurt unter 60 aufstrebenden Fashion Designern aus aller Welt 11 Gewinner ausgewählt.

Outstanding Talent:

Alexander Tverdovski, “Mikro-Kosmos”

FAHMODA Akademie für Mode und Design, Hannover/Deutschland

2145a_6125_joppen

Das OUTSTANDING TALENT 2016 erhielt eine der begehrtesten Auszeichnungen der Modewelt: FRANK®-THE TROPHY. Darüber hinaus darf sich Alexander Tverdovski über einen “Once-in-a-Lifetime” Fashion-Trip PARIS zur Apparel Sourcing, Avantex und Texworld Paris im Feburar 2017 freuen. Begleitet wird diese Reise von Dominique Deroche, Repräsentatin der Foundation Pierre Bergé Yves Saint Laurent. Zusätzlich erhielt Das OUTSTANDING T ALENT 2016 ein 100 % Stipendium an der mailänder Haute Future Fashion Academy.

Kim K. vs. Frida K.:

  1. Platz: Karina Reiner, “Take Frida out of Kim”

Modeschule Brigitte Kehrer, Mannheim/Deutschland

Karina Reiner wurde mit FRANK®-THE TROPHY ausgezeichnet und darf sich über einen “Once-in-a-Lifetime” Fashion-Trip nach Dubai freuen. Gesponsert wird diese Reise von Dubai Tourism, Kerzner International und Platinum Heritage. Über einen Geldpreis im Wert von 1.500€, sponsered by The Fashion Fanatics und ein 100% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy darf sich die Gewinnerin der Kategorie Kim K. vs. Frida K. ebenso freuen.

  1. Platz: Daniel Nawi, “My Pink Room”

Shenkar College, Ramat Gan/Israel

Daniel Nawi darf sich über ein 75% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy in Mailand, sowie ein 360Fash Tech ‘Solar Bag’ Kit and e-textile led ribbon von Anina.net und einen Geldpreis im Wert von 1.000 €, sponsered by The Fashion Fanatics freuen.

  1. Platz: Regina Lukito, “Silent Mask”

   Raffles Design Institute, Singapur

Regina Lukito gewann ein 50% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy in Mailand, sowie eine It-Bag von Coco Bont und einen Geldpreis im Wert von 500€ sponsered by The Fashion Fanatics.

Bronx vs. Boulevard:

  1. Platz: Raili Auraskari, “Brod ‘N’ Rude”

Kymenlaakso University, Kuovola/Finnland

Raili Auraskari wurde mit FRANK®-THE TROPHY ausgezeichnet und darf sich über einen “Once-in-a-Lifetime” Fashion-Trip nach Frankfurt freuen. Gesponsert wird diese Reise vom Schlosshotel Kronberg und Air France KLM. Über einen Geldpreis im Wert von 1.500€, sponsered by The Fashion Fanatics und ein 100% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy darf sich die Gewinnerin der Kategorie Bronx vs. Boulevard ebenso freuen.

  1. Platz: Simone La Bella, “Invite”

NABA, Mailand/Italien

Simone La Bella darf sich über ein 75% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy in Mailand, sowie eine Brother Nähmaschine von ZiC’nZaC und einen Geldpreis im Wert von 1.000 €, sponsered by The Fashion Fanatics freuen.

  1. Platz: Martha Hieronymi, “Consume”

FAHMODA Akademie für Mode und Design, Hannover/Deutschland

Martha Hieronymi gewann ein 50% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy in Mailand, sowie eine It-Bag von Coco Bont und einen Geldpreis im Wert von 500€ sponsered by The Fashion Fanatics.

Orient vs. Occident:

  1. Platz: Mona Homm, “Metanoia – Changing one`s Mind”

FAHMODA Akademie für Mode und Design, Hannover/Deutschland

Mona Homm wurde mit FRANK®-THE TROPHY ausgezeichnet und darf sich über einen “Once-in-a-Lifetime” Fashion-Trip nach Shanghai freuen. Gesponsert wird diese Reise von One Billion Voices und China Tours.  Über einen Geldpreis im Wert von 1.500€, sponsered by The Fashion Fanatics und ein 100% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy darf sich die Gewinnerin der Kategorie ebenso freuen.

  1. Platz: Anna Schmid, “Geographical Harmony”

Modeschule Brigitte Kehrer, Stuttgart/Deutschland

Anna Schmid darf sich über ein 75% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy in Mailand, sowie eine IT-Bag der Front Row Society und einen Geldpreis im Wert von 1.000 €, sponsered by The Fashion Fanatics freuen.

  1. Platz: Leoni Dittert, “Striped Revolution”

Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode, Frankfurt/Deutschland

Leoni Dittert gewann ein 50% Stipendium an der Haute Future Fashion Academy in Mailand, sowie eine It-Bag von Coco Bont und einen Geldpreis im Wert von 500€ sponsered by The Fashion Fanatics.

Darüber hinaus wurde im Rahmen eines Internet-Votings und des Galapublikums der Public Choice Award verliehen:

Public Choice Award:

Daniel Nawi, “My Pink Room”

Shenkar College, Ramat Gan/Israel

2. Platz Daniel Nawi, “My pink Room”

2. Platz und Public Choice Award Winner 2016 Daniel Nawi, “My Pink Room”

Die PUBLIC CHOICE AWARD Gewinnerin, Daniel Nawi, erhielt eine der begehrtesten Auszeichnungen der Modewelt: FRANK®-THE TROPHY. Darüber hinaus darf sie sich über den “Once-in-a-Lifetime” Fashion-Trip BANGKOK zur freuen. Gesponsert wird diese Reise von Lebua Hotels & Resorts und Tourism Authority of Thailand.