Ausschreibung

Die Ausschreibung zum elften FRANKfurtstyleaward startet ab sofort.

Mit dem Motto HEIMAT 4.0 lädt der internationale Nachwuchswettbewerb für Fashion & Design mehr als 1.000 Modeschulen weltweit ein, sich mit ihren Studenten, Master Class-Schülern und Alumni für den begehrten Nachwuchspreis zu bewerben.

Die Schirmherrschaft hat die Stadt Frankfurt am Main übernommen. Gastgeber ist die Messe Frankfurt TENDENCE. Die finalen Shows und die Preisverleihung findet am 29. Juni 2019 statt.

Die Preisverleihung mit FRANK® – THE TROPHY, der höchsten Auszeichnung des Wett­bewerbs, findet im Rahmen der FRANKfurtstyleaward Award Final-Show und Preisverleihung mit den Finalisten aus aller Welt und internationalen prominenten Gästen aus Mode, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft statt.

Ausgezeichnet werden die besten Talente in den Level:

  • STUDENTS
  • MASTER CLASS
  • NEWCOMER

Heimat 4.0 ist das Motto des FRANKfurtstyleaward 2019. Wir möchten Sie einladen, den Begriff neu einzukleiden. Mode spiegelt Heimat. Doch was zeigt das Spiegelbild? Müssen wir Heimat evolutionieren? Oder zu unseren Wurzel zurückkehren?

Heimat als modischer Marktplatz – jetzt eröffnet. Zeigen Sie uns, wie Mode Heimat umsetzt. Bestätigend oder überraschend. Was kann uns Mode über Heimat sagen? Im Business, im täglichen Leben und in den unterschiedlichsten Lebensstilen – von „URBAN“ über „ADVENTURE“ bis hin zu „EARTH“.

Ausschreibung 2019

Der FRANKfurtstyleaward lädt angehende Modedesigner weltweit ein, sich unter dem Motto „Heimat 4.0“ zu bewerben. Seien Sie kreativ in Ihrem bevorzugten Lifestyle – URBAN, ADVENTURE, EARTH.

  • Bewerbungen können vom 1. Dezember 2018 bis zum 28. Februar 2019 online eingereicht werden.
  • Die Ausschreibung inklusive Bewerbungsrichtlinien können Sie hier herunter laden.
  • Hier geht es direkt zur Online-Bewerbung.