Ausschreibung 2017

key-visualArtwork “MODERN REALITY”: Devin Miles

speech, code, screen. Mode ist ein System aus Zeichen. Sie ist und kreiert MODERN REALITY. Im 21. Jahrhunderts dechiffriert, verortet uns Fashion im Jetzt. Sie erzählt davon, wer & wo & wie wir sind.

A sense of where you are – Where are you?

 

#virtualreality #culture #love #identity #innovation #power #movement: Mode spricht viele Wörter in vielen Sprachen. Als Innovatorin bringt sie Zukunft in die Gegenwart und wird zur Pionierin für Nachhaltigkeit, um die Versöhnung von Mensch & Natur zu realisieren.

Wie sehen sie aus, die #working #dating #sporting Outfits des 21. Jahrhunderts?

 

Der FRANKfurtstyleaward 2017 lädt angehende Modedesigner weltweit ein, sich unter dem Motto MODERN REALITY in maximal zwei der drei Kategorien zu bewerben:

#working

Follow/break/make the rules? Das Outfit für #modernworking verbindet Selbstbewusstsein, Eleganz und Komfort. Es suggeriert Understatement ohne Tilgung von Identität. Und was trägt Frau, um die Glasdecke zu zerschmettern – breaking the glass ceiling?

#sporting

Watches, eSports, Activity, Hightech-Materialien, Apps, Bluetooth-Tracker – sports today. Oder sollen Reduktion, Schlichtheit und Funktionalität wieder das bestimmen, was wir beim Sport an unseren Körpern tragen? Anders gefragt: Wie sieht sie aus, fühlt sie sich an, was bietet sie, die Sportbekleidung im digitalen Zeitalter?

#dating

Skype oder Smartphone? Skyline oder Stadtpark? Ein perfektes Outfit macht noch kein perfektes Date. Aber es ist ein hoffnungsvoller Anfang. Wie viel Mühe gibt sich Mann/Frau, um mühelos auszusehen? Betonen wir unsere Gender Identity oder sind die Grenzen längst verwischt?