home hero, Pressemitteilungen

+++ Ausschreibung zum FRANKfurtstyleaward 2020 startet jetzt +++

©EVI SOFIANOU /FRANKFURTSTYLEAWARD 2019/20

Es ist soweit. Der FRANKfurtstyleaward geht mit dem Motto BENEFITS of CHANGE 2020 in seine 12. Runde. Ab sofort können Bewerbungen eingereicht werden.

Am 1. Dezember 2019 startete die zwölfte Ausschreibung für den FRANKfurtstyleaward. Das Motto des internationalen Wettbewerbs für Fashion & Design lautet 2020 BENEFITS of CHANGE mit den drei Kategorien:

  • Create your Revolution,
  • Explore Cradle to Cradle und
  • Dream your Dreams.

Bis einschließlich 28. Februar 2020 sind angehende Modedesigner und Newcomer eingeladen, sich unter FRANKfurtstyleaward zu bewerben.

©EVI SOFIANOU /FRANKFURTSTYLEAWARD 2019/20

„Das Leitthema 2020, das von der Frankfurter Künstlerin Evi Sofianou interpretiert wurde, ist mit Bedacht gewählt“, sagt Hannemie Stitz, Gründerin des FRANKfurtstyleaward. „Es reflektiert die Herausforderungen, aber auch die Vorteile, die der Wandel in der Textilindustrie und Modebranche durch Transformationsprozesse, Digitalisierung, Umwelteinflüsse und geändertes Umweltbewusstsein mit sich bringen.“

Vom Prototyp zur Produktion zum Markt

Dank des Start-ups amui, der ersten digitalen Fashion Tech-Plattform, wird die Karriereplattform des FRANKfurtsyleaward für Nachwuchsdesigner noch attraktiver. amui stiftet die drei Hauptpreise „Vom Prototyp zur Produktion zum Markt“ im Wert von 10.000 Euro, 7.500 Euro und 5.000 Euro inklusive Coaching und professioneller Begleitung für die Award-Gewinner.

Der 2008 gegründete internationale Nachwuchswettbewerb für Fashion & Design lädt mehr als 1.000 Modeschulen weltweit ein, sich mit ihren Studenten, Master Class-Absolventen und Alumni für den begehrten Preis zu bewerben. Auch junge Designer und Couturiers mit einem erfolgreichen Abschluss sind aufgerufen, sich dem internationalen Wettbewerb zu stellen, um wertvolle Unterstützung auf ihrem ambitionierten Weg mit eigener Kollektion in die Praxis zu gewinnen.

Preisverleihung auf der Konsumgütermesse Tendence

Die Preisverleihung 2020 mit den TOP 60 Finalisten aus aller Welt findet im Rahmen der FRANKfurtstyleward Finale Shows am 27. Juni 2020 statt. Vergeben werden neben FRANK® – THE TROPHY, der höchsten Auszeichnung des Wettbewerbs, weitere wertvolle Preise wie beispielsweise Stipendien, Internships und Fashion Trips zu einer internationalen Messe und/oder Fashion Week.

Die Gewinner der ersten Bewertungsrunde werden von der internationalen, unabhängigen Jury des FRANKfurtstyleawards ermittelt und für das Finale nominiert. Neu in der Jury 2020 sind die Unternehmerin und Fashion-Tech-Spezialistin Inbar Carmel aus Israel, der mehrfach ausgezeichnete UNESCO-Berater und Vertreter der Afrikanischen Union auf der EXPO 2020 in Dubai Lexy Mojo-Eyes aus Nigeria, sowie die seit 30 Jahren selbstständige Designerin und Künstlerin Barbara Weigand, Mit-Gründerin von amui.

Gastgeber des FRANKfurtstyleaward Finale 2020 ist erneut die Konsumgütermesse Tendence der Messe Frankfurt, die vom 27. bis 30. Juni 2020 die Tore auf ihren Marktplätzen für die Premiere der TOP60 COLLECTION öffnet.

Der Wettbewerb mit seinem jährlich wechselnden Leitthema spiegelt den Zeitgeist wider und ist eine anerkannte Bühne, die Einblicke in die Werte- und Style-Vorlieben der jungen Generation ermöglicht. Er dient als Trendbarometer der Zukunft und gibt wertvolle Impulse für Innovationen und Märkte. Der FRANKfurtstyleaward ist der Styleguide der Zukunft und gibt der Industrie, dem Handel und dem Endverbraucher Orientierung.

Sie können den Pressetext hier herunter laden.