Partner & Sponsoren, Wettbewerb

FRANKFURT STYLE AWARD begeistert auf Texworld & ApparelSourcing in Paris

Texworld.jpg

Am 11. Februar 2015 feierte der FRANKFURT STYLE AWARD seinen bisher größten Erfolg auf internationaler Bühne.

Auf Einladung der Messe Frankfurt France S.A.S. wurde im Rahmen der Catwalk Shows auf der Texworld & Apparel Sourcing Paris eine Selection aus 40 Kreationen aus dem Finale 2014 vor internationalem Publikum und internationalen Pressevertretern präsentiert.

Es gab begeisterten Applaus von Ausstellern, Fachpublikum sowie hochrangigen politischen Vertretern der Botschaften und Delegationen u.a. aus China, Dubai, Türkei und Pakistan – nicht zuletzt vom Tunesischen Botschafter und der Deutschen Botschafterin, Dr. Susanne Wasum-Rainer, die die Schirmherrschaft für den FRANKFURT STYLE AWARD Catwalk übernommen hat.

Beim anschließenden Lunch entsponnen sich erste Gespräche über zukünftige Partnerschaften und Kooperationen. „Wir haben schon jetzt mit ersten Ländervertretungen konkrete Gesprächstermine, um eine weitere internationale Verknüpfung anzugehen“, freut sich Hannemie Stitz-Krämer, Initiatorin des FRANKFURT STYLE AWARD und CEO PUBLIC RELATIONS PARTNERS Gesellschaft für Kommunikation mbH.

„Wir sind sehr dankbar für die Einladung der Messe Frankfurt France S.A.S. Wir haben nicht nur die Möglichkeit unseren Talenten eine weitere internationale Plattform zu geben. Für den Frankfurt STYLE AWARD öffnen sich über diese Kooperation weitere internationale Kontakte, die das Netzwerk weiter wachsen lassen.“

DiE CATWALK SHOW

Inszeniert wurde die Catwalk Show vom französischen Designer Eymeric François, der u.a. für Christian Lacroix und Thierry Mugler arbeitete, bevor er 2000 im Alter von 21 Jahren seine erste Haute Couture Kollektion auf den Laufsteg brachte. François komponierte aus den Kreationen einen faszinierenden Catwalk und machte mit seiner Erfahrung und gekonnten Blick die UNITED DIVERSITY COLLECTION eindrucksvoll lebendig.

Hannemie (9)

From left to right: On the FRANKFURT STYLE AWARD Catwalk Founder Hannemie Stitz-Krämer, Dominique Deroche, CEO Michael Scherpe

Michael Scherpe, CEO der Messe Frankfurt France S.A.S zeigte sich beeindruckt von den außergewöhnlichen und innovativen Ideen der Nachwuchsdesigner:
„Ich fühle mich bestätigt und bin mir sicher, dass diese besondere Kollektion junger Studenten aus aller Welt für die Messebesucher und Aussteller inspirierend und bereichernd ist. Wir freuen uns diese Zusammenarbeit weiter fortzusetzen und den Talenten des Frankfurt STYLE AWARD in Paris eine Bühne zu geben.“

OUTSTANDING TALENT 2014: MELISSA SCHULZ

Melissa_Schulz_Winner_Outstanding_Talent_FrankfurtSTYLEAWARD2014

Von Anfang an dabei war unser Outstanding Talent 2014, Melissa Schulz. Bei allen Programmpunkten – ob der offiziellen Pressekonferenz der Texworld & Apparel Sourcing Paris, der Catwalk Show, dem gemeinsamen Gang auf dem Laufsteg mit ihrem Siegerdesign oder beim anschließenden VIP-Lunch mit den diplomatischen Delegationen – unser Outstanding Talent Melissa Schulz war mittendrin im Geschehen.

Im Anschluss ging es für Melissa Schulz in Begleitung von Dominique Deroche, Jurymitglied des FRANKFURT STYLE AWARD und als Repräsentantin der Fondation Pierre Bergé Yves Saint Laurent eine wichtige Botschafterin des Nachwuchswettbewerbs in Frankreich, auf Streifzug durch die Paris Haute Couture Häuser.

Den FRANKFURT STYLE AWARD begleiteten zudem weitere wichtige Förderer und Partner: Jutta Weimar, Fraport AG, Unternehmenskommunikation, und Iassen Boutachkov, Director Europe, Frankfurt RheinMain GmbH.

Unterstützt wurde der Auftritt in Paris durch die Messe Frankfurt, die den Transport der Designs übernahm und Air France, die die Flüge für unser Team sponserte.

Design_Judith_Hauser

Outfit „Utopian Dichotomy“ by Judith Hauser on the FRANKFURT STYLE AWARD Catwalk in Paris.

Publikum_Catwalk (7)

From left to right: Founder Hannemie Stitz-Krämer enjoying a splendid show with Dominique Deroche next to the German Ambassador in Paris Dr. Susanne Wasum-Rainer.