Alle Artikel in: home medium

FRANKfurtstyleaward Fitting 2017 – ein voller Erfolg!

Wie bereits in den Jahren zuvor, boten die Häuser der Mode (hdm) am vergangenen Samstag die perfekte Schaubühne für das Fitting des FRANKfurtstyleaward. Vor der FRANKfurtstyleaward Gala am 10. November 2017 im Fraport-Forum am Weltflughafen Frankfurt präsentierten Models von der etablierten Modelagentur East West Models aufwendige Stickereien und innovative Licht-Outfits . Das Zusammenspiel aus alten und jungen Hasen lief perfekt ab und sorgte für eine wunderbare Atmosphäre. Die routinierten Make Up Artists der Famous Face Academy sorgten wieder für das richtige Make Up und korrekt sitzende Zöpfe an den bezaubernden Models der Frankfurter Modelagentur East West Models. Designer und Choreograph Marco Marcu und Elle Asfour, Mode-Designerin aus Frankfurt, passten die facettenreichen Kreationen der Jung-Designer perfekt an die Models an. Die Fotografen Stephan Maka und Marcel Hildebrand rückten die TOP60 Designs zu den Kategorien #working, #sporting & #dating ins rechte Licht und behielten dabei immer den Blick fürs Detail. Eine asiatische Tracht gehört mit zu den Finalisten-Outfits, wie auch die Skibekleidung und das Abendkleid, die die Nachwuchsdesigner mit ihren Entwürfen neu interpretiert haben.    

Im #Takt hebt Frankfurt ab

Mehr Finalisten, mehr Anerkennung und noch mehr Partner für die Modemetropole Frankfurt! Zum Jubiläum geht der FRANKfurtstyleaward 2017 an den internationalsten Schauplatz der Region – ins Fraport-Forum am Weltflughafen Frankfurt Airport – und steigt mit zukunftsweisenden Modetrends in schwindelerregende Höhe auf.

„MODERN REALITY“ bricht alle Rekorde

Die  Ausschreibung zum zehnjährigen Jubiläum des FRANKfurtstyleaward war über alle Maße erfolgreich. 380 Konzeptideen gehen in diesem Jahr ins Rennen um einen der begehrten Finalplätze. In den nächsten Wochen entscheidet eine unabhängige Fachjury, wer von den internationalen Nachwuchstalenten eine Einladung zum großen Finale und zur Verleihung des FRANKfurtstyleaward erhält.

FRANKfurtstyleaward COLLECTION 2016 Finissage in Paris

Zum Abschluss der FRANKfurtstyleaward Roadshow zeigte sich die TOP60 COLLECTION 2016 noch einmal mit einer großartigen Fashion Show vor internationalem Publikum. Auf Einladung von Michael Scherpe, Präsident der Messe Frankfurt France S.A.S., präsentierte der FRANKfurtstyleaward, am 8. Februar 2017, 30 Designs auf der Apparel Sourcing Paris. „Wir freuen uns sehr, junge Nachwuchsdesigner zu unterstützen und ihnen im Rahmen der Fashion Show eine Plattform […] zu geben“, sagte Michael Scherpe. Kaum zurück von der Ethical Fashion Show Berlin ging es für die FRANKfurtstyleaward COLLECTION 2016 direkt weiter in die Modemetropole Frankreichs. Dort wurden 30 Designs im Rahmen einer Fashion Show von Art Director Eymeric François neu in Szene gesetzt und Ausstellern sowie Fachbesuchern präsentiert. Gründerin und Organisatorin Hannemie Stitz-Krämer freute sich sehr über die erneute Einladung zur Apparel Sourcing Paris und die Möglichkeit den FRANKfurtstyleaward 2016 mit einer tollen Finissage in Paris abzuschließen. Der Einladung der Messe Frankfurt France S.A.S folgten neben Hannemie Stitz-Krämer auch Designer und letztjähriger Patron  François Girbaud, Ehrenjurymitglied Dominique Deroche und Zhang Lin als Vertretung des chinesischen Markenbotschafters und Jurymitglieds Duncan Liu. …

FRANKfurtstyleaward COLLECTION 2016 in Berlin

Drei Designs der FRANKfurtstyleaward TOP60 COLLECTION 2016 präsentierten sich vom 17. bis 19. Januar auf der Ethical Fashion Show Berlin. Highlight des Messestandes und Anziehungspunkt für zahlreiche Fotografen und Interessenten war das Design „Mikro-Kosmos“ unseres OUTSTANDING TALENTS 2016 Alexander Tverdovski. Der Nachwuchsdesigner der Fahmoda – Akademie für Mode und Design Hannover nutzte den dritten Messetag um interessierten Besuchern ihre Fragen zu seinem Gewinner-Design zu beantworten und Messekontakte zu knüpfen. Zwischendrin nutzte er kleine Pausen, um an seiner neuesten Skizze zu arbeiten, welches er eventuell für seine erneute Bewerbung am FRANKfurtstyleaward 2017 nutzen wird. Insgesamt zeigten sich sowohl Aussteller als auch Veranstalter sehr zufrieden mit den drei Messetagen. „Das Messe-Duo konnte auf erneut vergrößerter Fläche mit qualitativ sehr hochwertigen Kollektionen überzeugen. Die großen Besucherströme an allen drei Messetagen geben uns Bestätigung, dass die große Bandbreite unseres Angebotes hervorragenden Anklang findet“, berichtet Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt, gegenüber dem Onlineportal fashionnetwork.com. Nach ihrem Halt in Berlin bereitet sich die FRANKfurtstyleaward COLLECTION 2016 nun auf ihren großen Auftritt im Rahmen der Apparel …